Sexualität nach dem Herzinfarkt – (k)ein Problem

Ein Herzinfarkt ist ein einschneidendes Erlebnis – Ihre alltägliche Routine, Angewohnheiten und andere Dinge werden mit einem Schlag unwichtig. Auch die Sexualität rückt zunächst in den Hintergrund. Das ist ganz normal und es besteht kein Grund zur Sorge. Je nach Schwere des Infarktes und persönlichem Wohlbefinden, benötigt jeder Mensch unterschiedlich viel Zeit, um sich wieder unbeschwert den schönen Dingen des Lebens zu widmen.

Ihr erster Ansprechpartner sollte immer Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Kardiologe sein – haben Sie keine Scheu, ihn auf dieses Thema anzusprechen. Er kann Ihnen genau sagen, worauf Sie achten müssen und ob Sie gesundheitlich wieder in der Lage für ein normales Sexleben sind.
Weiterlesen

Vorsicht: Das sind häufige Gefahren für Ihr Herz im Alltag

Das Herz ist der wichtigste und wertvollste Muskel unseres Körpers. Es schlägt etwa 100.000-mal am Tag und befördert dabei rund 7.000 Liter Blut durch unsere Adern. Um diese Leistung aufrecht zu erhalten, muss das Herz gestärkt, aber auch geschützt werden. Durch welche scheinbar harmlosen Angewohnheiten Sie Ihr Herz eventuell gefährden, lesen Sie im folgenden Ratgeber.
Weiterlesen

Herzinfarkt bei Frauen: Diese Besonderheiten sollten Sie kennen

Ist Herzinfarkt reine Männersache?

Keineswegs: Ein Herzinfarkt kann Frauen genauso treffen wie Männer. Allerdings kann sich ein Herzinfarkt bei Frauen durch andere Beschwerden bemerkbar machen als bei Männern. Viele Frauen reagieren zu spät auf die untypischen Symptome. Welche Besonderheiten Frauen bei einem Herzinfarkt beachten sollten, erfahren Sie deshalb im folgenden Beitrag.

Weiterlesen

Erste Hilfe bei Herzinfarkt: Jede Minute zählt

Schmerzen, Atemnot und Angst – wer einen Herzinfarkt erleidet, ist in der Regel nicht in der Lage, die Rettungsmaßnahmen in die eigene Hand zu nehmen. Umso wichtiger ist es für Menschen mit Herzinfarkt -Risiko, früh mit Angehörigen und Freunden über Erste Hilfe im Notfall zu sprechen.

Nicht selten leisten informierte Verwandte durch ihre Erste Hilfe einen entscheidenden Beitrag zum Überleben und zur Schadensbegrenzung. Wie sich Betroffene und Angehörige bei einem Herzinfarkt richtig verhalten, erfahren Sie im folgenden Beitrag.Weiterlesen